1

Notenkartenspiel für Stammtöne

Artikelnummer: 259113


16,10 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tagen


Auf Facebook teilen Bei Pinterest pinnen Nachricht über Whatsapp senden

  • Bewertungen
  • Ähnliche Artikel
Mit dem Notenkartenspiel für Stammtöne lassen sich nun auch populäre Kartenspiele wie Mau-Mau, Schwarzer Peter, Halli-Galli und Quartett so spielen, dass dabei die Stammtöne c' bis h' (notiert im Violinschlüssel) gelernt und vertieft werden.

Auch Dominospiele und Memospiele können gespielt werden. Das Spiel ist für alle Instrumente geeignet, die den Tonvorrat c' bis h' wiedergeben. Es enthält 14 Notenkarten (Töne c' bis h' jeweils 2x), 14 Buchstabenkarten, 2 Jokerkarten sowie eine Schwarzer-Peter-Karte.

Die beigefügte Spielanleitung gibt detailliert Auskunft über Spielverlauf und Ziel des Spiels. Weiterhin sind Spielvarianten angegeben. Die Spielkarten sind dick laminiert und damit äußerst widerstandsfähig gegen knickfreudige Kinderhände. Flüssigkeiten und schmutzige Hände können den Karten ebenfalls nichts anhaben. Die Lebensdauer der Karten ist auch bei vielfältigen Einsatz unbegrenzt.

Probieren Sie es aus - Ihre Schüler werden garantiert noch eine Runde spielen wollen!

Artikelnummer: 259113
Produkttag: MusikpädagogikMusiklehreSpiel
Set-Inhalt:31 laminierte Spielkarten (54 x 86 mm)
14 Buchstabenkarten
14 Notenkarten
3 Jokerkarten
1 Schwarze-Peter-Karte
Detaillierte Spielanleitung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Loading ...